Kuba-Hilfe
Pate werden
Pate werden
 


Feliz día de la infancia

Tag des Kindes 2021 in Kuba




A
uch im zweiten Jahr der Pandemie haben sich die Sozialarbeiterinnen der Kuba-Hilfe wieder etwas ganz Besonderes zum „Día Internacional de la Infancia“ einfallen lassen. Susana Rodríguez vom Projekt Alegría hat die Kinder mit einer Fotocollage überrascht, während Kenia Dominguez vom Projekt Párraga wie im letzten Jahr zu einer virtuellen Feier einlud, wobei die Kinder aufgefordert wurden sich zu verkleiden und ein entsprechendes Foto in die Runde zu senden.


Nachdem die Schulen und Kindergärten schon fast ein halbes Jahr geschlossen sind, Unterricht per „Teleclase“ über die TV-Sender gegeben wird, und das Haus kaum verlassen werden darf, war es für die Kinder eine willkommene Abwechslung, den Tag des Kindes mit bunten Kostümen virtuell zu feiern. Wie man auf den Fotos sehen kann, waren der Fantasie und dem Einfallsreichtum dabei keine Grenzen gesetzt, und vom Hofstaat bis zum Ärzteteam alles dabei.