Kuba-Hilfe
Pate werden
Pate werden
 

Der Wunsch zu helfen

Patin Christin Engler verbringt ein Jahr in der Heimat Ihres Patenkindes!

Fasziniert von der kubanischen Gastfreundschaft und dem Facettenreichtun des Landes hat Patin Christin Engler sich dazu entschlossen für ein Jahr in Kuba zu leben. Als Volontärin unterstützt sie in dieser Zeit die Kuba-Hilfe vor Ort.


Vierfach-Pate Frank Baack

Das Glück, den Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen

Pate von vier Patenkindern zu sein ist nun wirklich nicht alltäglich. Darüber hinaus hält Frank Baack guten Kontakt zu seinen Patenfamilien und besucht sie regelmäßig.


Patin Mirella Turrek zu Besuch in Kuba

Mein Patenkind ein Stück begleiten

Patin Mirella Turrek berichtet uns von ihrem Besuch bei Patenkind Lázara Paola in Parrága. Zwei Wochen lang arbeitete sie zudem in der Projekt-Kita mit und sammelte so zahlreiche Erfahrungen.


Heilpraktikerin Sybille Heinzl besuchte ihr Patenkind

Es war eine sehr berührende und intensive Erfahrung

Patin Sybille Heinzl, Geschäftsführerin von Zenomed, eines Zentrums für Osteopathie, besuchte und behandelte betroffene Kinder des Projekts Párraga. Als Heilpraktikerin auf dem Fachgebiet, Osteopathie für Säuglinge, Kinder und Erwachsene, machte Sie dabei sehr bewegende Erfahrungen.


Patin Justine Solér aus Liechtenstein

Es war ein schönes Gefühl, als die Kinder auf mich zu gerannt kamen.

Seit acht Jahren unterstützt Justine Solér ihr Patenkind Edisney und seine Familie und beteiligt sich auf ihren Reisen aktiv an der Projektarbeit vor Ort.


Paten-Ehepaar Rita und Denis Kuentz

Zum wiederholten Male ein sehr schönes Erlebnis

Die Eheleute Kuentz haben die Kuba-Hilfe auf der MUNDOlogia in Freiburg kennen gelernt und unterstützen nun zwei Patenkinder und ihre Familien in Kuba.


Doppel-Pate Tilman Linck

Das Treffen mit der Patenfamilie war der Höhepunkt der Reise

Pate Tilman Linck kannte Kuba bereits von mehreren Reisen. Nun besuchte er seine Patenzwillinge und lernte Kuba dabei von einer ganz anderen Seite kennen.


Patin Monika Stockem

Eine tolle Erfahrung, die zum Nachdenken anregt

Voller Eindrücke und sehr zufrieden, kehrte Patin Stockem von einer Studienreise aus Kuba zurück, die sie nutzte, um ihr Patenkind zu besuchen.


Patin Friederike Klein

Ganz unten in Párraga

Seit 2012 unterstützt Friedrike Klein ein Patenkind in Kuba und besucht es regelmäßig.


Patin Katharina Nothdorf

Eine großartige Erfahrung

Katharina Nothdorf berichtet von Ihrem Besuch bei Patenkind Lilia und über ihre zweiwöchige Mitarbeit in der Projekt-Kita.